Angaben zum Unternehmen

Die Firma Rädler & Reutemann GmbH ist auf die Herstellung von präzisen Einzelteilen für die Luftfahrtindustrie spezialisiert.

 

Firmengeschichte:

 

Das Unternehmen wurde im September 1994 von Klaus Reutemann und Herbert Rädler in Weiler i. Allgäu gegründet.

Auf einer Produktionsfläche von zunächst ca. 100 m² wurde mit einer CNC-Fräsmaschine der Grundstein des heutigen Unternehmens gelegt.

Die stetige Weiterentwicklung hinsichtlich neuer Kunden und Fertigungstechnologie erforderte die Planung eines Neubaus mit entsprechender Fläche und Infrastruktur.

Mit dem Bezug des Neubaus im Jahre 1997 und der Erweiterung der Produktionsfläche auf rund 390 m² wurden die Voraussetzungen geschaffen, um insbesondere den Anforderungen als Partner in der Luftfahrtindustrie gerecht zu werden.

In Verbindung mit der Erweiterung der Produktionsflächen wurden auch Investitionen in Automatisation und neue moderne CNC – Fertigungsmaschinen realisiert und der Mitarbeiterstamm erweitert.

 

Kundenzufriedenheit

 

Unsere Kunden sind unsere Partner. Sie entscheiden über den Erfolg und das Weiterbestehen unseres Unternehmens. Wir wollen die Wünsche und künftigen Aufgabenstellungen unserer Kunden frühzeitig erkennen und zuverlässig lösen.

 

Wachstum

Wir sehen in Veränderungen des Marktes eine Chance für mehr Wachstum, um unsere Gewinne und Fähigkeiten zu steigern. Das garantiert eine Arbeitsplatzsicherung.

 

Führungskompetenz

 

Wir wollen das Qualitätsmanagement kontinuierlich an neue Gegebenheiten anpassen und verbessern. Aus der Qualitätspolitik werden die Unternehmens- und Prozessziele abgeleitet um die Verantwortung für das gemeinsame Erreichen unserer Qualitätsziele zu übernehmen und sich mit unseren Grundwerten zu identifizieren.

 

Erhaltung der Marktanteile

Wir wollen für unsere Kunden und auch für uns klare Wettbewerbsvorteile schaffen und auch in Fragen des Umweltschutzes und des Arbeits- und Gesundheitsschutzes ein verlässlicher Partner sein

 

Gewinn

 

Unser Ziel ist es ausreichend Gewinn zu erwirtschaften um das weitere Wachstum unseres Unternehmens zu finanzieren und um Ressourcen bereitzustellen die wir zum Erreichen unserer (Unternehmensziele) Qualitätsziele und weiteren Aufgaben benötigen.

 

Kontinuierliche Verbesserung

 

Wir sehen es als Aufgabe und Herausforderung an, Bestehendes in Frage zu stellen und durch kontinuierliche Verbesserung zukunftsweisende Lösungen unserer Aufgaben zu erarbeiten. Unser Ziel ist es, die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der von uns angebotenen Produkte kontinuierlich zu erhöhen.

 

Null-Fehler-Philosophie

Probleme und erkannte Fehler sind für uns Chancen zur Innovation und zur Verbesserung. Jeder Mitarbeiter hat die Pflicht und das Recht, zur Fehlererkennung und zu deren Beseitigung beizutragen und einwandfreie Qualität zu erzeugen sowie Umweltauswirkungen zu vermeiden bzw. zu vermindern. Vorrangige Bedeutung hat die Fehlerverhütung gegenüber der Fehlerentdeckung.

 

Mitarbeiterzufriedenheit

Die Qualifikation, Information und Motivation aller Mitarbeiter ist grundlegende Voraussetzung für unseren Unternehmenserfolg. Deshalb ist es ein Anliegen, die Mitarbeiter zu informieren und durch Schulungen in dem notwendigen Wissen und den Fähigkeiten zu unterstützen.

Durch Setzung von Zielen verpflichten wir uns zur kontinuierlichen Verbesserung. Die Verantwortung für die Umsetzung dieser Politik trägt jeder Mitarbeiter in seinem Aufgabenbereich.

Gleichbleibende Qualität durch:

  • Interne Audits
  • Externe Audits
  • 3D-Messmaschine
  • Fertigungsbegleitende Prüfplanung
  • CPK-Auswertung
  • Dokumentierte Arbeitspläne
  • Kompetente geschulte Mitarbeiter
  • KVP - Kontinuierliche Verbesserungs Prozesse

 

 

Luftfahrtzertifizierung EN-9100 seit 2002

Rädler & Reutemann GmbH
Im Stockach 5
D-88171 Weiler-Simmerberg

 

Telefon: +49 (0)8387 8749

Telefax: +49 (0)8387 8751
mail: info@raedler-reutemann.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rädler & Reutemann GmbH 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt